Mitmachen lohnt sich

„Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht.“ 

 

(Heinz Rühmann, dt. Schauspieler 1902-1994)


Ist es nicht schön, einen kleinen Hovawartwelpen aufwachsen zu sehen?

Es wird zu einer unvergesslichen Zeit. Kontakte mit anderen Hovawart-Begeisterten und Besitzern bereichern unser "Hundeleben".

 

Wir alle können einen Beitrag für gesunde, wesensfeste und liebevolle Hovawarte leisten.

 

Gebt bitte auch anderen Hovawart-Begeisterten die Chance, solche tollen Hovawarte zu erwerben und sie als vorzügliche Begleiter in ihre Familie zu integrieren.

 

 

Die Vorteile eine Mitgliedschaft im HZD

 

Die HZD ist eine Hovawart Zuchtgemeinschaft Deutschland. 

 

Für Sie als Welpenkäufer eines Hovawartes bedeutet der Vereinsbeitritt in die HZD in allen zukünftigen Fragen der Aufzucht, der Haltung, der Pflege, in Fragen zu Urlaub, zu Ausbildung, zu ganz persönlichen Themen, wie auch zu Fragen eines eventuellen, späteren Zuchteinsatzes ihres Hovawartes auf ein Netzwerk kompetenter, erfahrener Ansprechpartner zurückgreifen zu können.

 

Sie als Welpenkäufer haben nunmehr Ansprechpartner, die ihre oft langjährige Erfahrung, ihr Know-how, gerne und engagiert zum Nutzen des Hovawartes und der dazugehörigen Zweibeiner zur Verfügung stellen.

 

Für die Arbeit der Zuchtgemeinschaft wiederum ist von großer Bedeutung, die Entwicklung der Welpen, welche auch vor dem Verkauf bereits zweimal durch einen Zuchtwart besichtigt und beurteilt wurden, zu sehen. Auf diese Weise ist das Ziel der Zuchtgemeinschaft, Erkenntnisse über die Verpaarung transparent zu machen, erreichbar.

 

Dadurch kann die Zuchtgemeinschaft bewusst und zielgerichtet vorhandene Qualitäten sichern und gegebenenfalls Zuchtkorrekturen vornehmen.

 

Mindestanforderungen für eine eigene Zucht sind die Teilnahme an einer bestandenen Verhaltensbeurteilung III und Körung, zwei Rassehunde-Ausstellungen mit dem Prädikat  mindestens „sehr gut“ sowie eine HD- und eine Schilddrüsentestuntersuchung.

 

Die zukünftigen Züchter und Deckrüdenbesitzer nehmen an Züchterseminaren teil, um die Qualifikationen als Züchter zu erwerben und dann in Folge weiter zu behalten.
Die Zuchtstätte wird durch die durch die regionalen Zuchtwarte überprüft und es Empfehlungen für eine optimale Zuchtstätte gegeben.

 

Alle diese Maßnahmen sichern das Ziel, gesunde und souveräne Hovawarte für künftige Hovawart-Halter zu gewährleisten.

 

Wenn Sie, als unserer heutiger Welpenkäufer, Mitglied in der HZD werden, leisten Sie einen entscheidenden Beitrag, dass in den nächsten Generationen gesunde und ausgezeichnete Hovawarte gezüchtet werden können. 

 

Durch Ihre Mitgliedschaft bleiben uns als Züchter und dem HZD wertvolle Erkenntnisse erhalten.

 

Die Mitgliedschaft garantiert Ihnen weiterhin, dass Sie alle relevanten Informationen über Veranstaltungen, Termine, Körveranstaltungen, Rassehundeausstellungen sowie diverse regionale Aktivitäten erhalten.

 

Sie treffen auch die Wurfgeschwister Ihres Hovawartes wieder und schließen neue und nette Bekanntschaften, die sich oft zu langen Freundschaften entwickeln können.

 

Wir alle begannen einmal mit dem Kauf eines Hovawart-Welpen. Die Begeisterung und das Engagement für ihn inspirierten und inspirieren uns!

 

Einmal Hovawart - immer Hovawart !

 

Schließen wir gemeinsam den Kreis!