Bora vom Schadendorfer Krug

Wie Ihr seht, ist wohl zu erkennen, dass ich die Schönste im ganzen Lande bin.

Geboren (geworfen) am 26.10.2017 um 8:25 Uhr als Siebente (7.), fühle ich mich wie bei Schneewittchen bei den 7 Zwergen.

 

Sieben ist eine Glückszahl und so freue ich mich in eine liebevolle Familie aufgenommen zu werden, die in Sachsen-Anhalt wohnt (Halle).

 

Aber ich weiß jetzt schon, weil ich in den Zauberspiegel gesehen habe, dass wir bald nach Ostfriesland ziehen, was ein Abenteuer für mich werden wird. Wasser und Otto - ich komme bald !

 

Mit mir werdet ihr eine zuverlässige Lady als Hofwächter (Hovawart) haben, denn mein Name "Bora" stammt nicht von einer weißen Insel im Süd-Pazifik ab sondern aus dem Kroatischen/Serbischen und bedeutet "Die Kämpferin".

 

Meine Kennung ist Pink - nicht Rot.


Bora zieht um

Bora zieht nach Halle an der Saale in Sachsen-Anhalt. An Rande dieser schönen Stadt kann sie die Felder, Wälder und das Wasser genießen. Bald zieht sie dann an die Ostsee. Da Bora eine kleine Wasserratte ist, freut sie sich schon sehr darauf.


Mail von Bora am 29.12.2017

Hallo Ihr Lieben, 

ich möchte mich noch einmal für die tolle Zeit bedanken, die ich bei Euch hatte.

Am Anfang habe ich meine Mutti, Lucy , meine Geschwister und natürlich auch Euch etwas vermisst.

Manchmal ist es auch noch ein bisschen komisch und dann bekomm ich einen Schluckauf.

 

Aber mein neues zu Hause ist auch ganz Okay. Hier kann man ganz schön viel Blödsinn machen. Aber dann bekomme ich immer zu hören- "nein Bora".  Also keine Ledercouch anknappern, die Steckdosen in Ruhe lassen und keine Stuhlbeine zerfressen L.  Aber die Hausschuhe von Herrchen haben schon dran glauben müssen. Ist er selber Schuld- Frauchen hat gesagt- "lass nichts rumstehen"- aber er hört ja nie.

 

Ich habe auch schon beide Nächte toll durchgeschlafen.  Ja Pipie ist schon drei Mal passiert in der Wohnung- aber geschimpft hat keiner. Frauchen hat nur gesagt- es sei Ihre Schuld, weil Sie nicht aufgepasst hat.

 

Was aber ganz toll ist- wenn ich Frauchen nerve- so wie heute früh um 6.00 Uhr- dann weiss Sie sofort Bescheid und geht mit mir runter auf die Wiese. Puh- wenn ich mich dann hinhocke dann kommt da vielleicht ein Duft.  Ich werde wohl immer runter gehen, sonst würden ja die Zimmer hier komisch riechen.

 

Ich habe auch schon andere Hunde kennen gelernt- bin aber erst einmal richtig vorsichtig- aber mit machen kann ich und auch spielen.  Gestern kam auch noch Rocky zu Besuch. Der hat vielleicht blöd geguckt, als ich da war. Ist so groß wie Mutti, aber eigentlich ganz nett. In der Wohnung wollte er nicht so richtig mit mir spielen, aber auf der Hundewiese war er schon richtig lustig.

 

So, ich wollte Euch nur einen kurzen Lagebericht geben, damit Ihr Euch keine Sorgen um mich macht.

Ich melde mich bald wieder.

Ich habe Euch lieb, aber mein neues Frauchen und mein Herrchen auch. Heute kommt auch noch Mirko vorbei- aber denn kennt Ihr ja auch schon.

 

Liebe Grüße

Eure Bora