Bela vom Schadendorfer Krug

Ich bin die Bela und wurde am 26.Oktober 2017 um 07:40 Uhr als 5. von meiner Mama Vaya geboren.

Mein Name bedeutet im Italienischen die "Schöne" und das bin ich auch. Meiner Schwester Bele sehe ich zum Verwechseln ähnlich. 


27.12.2017

Bela ist nun heute nach Nordrhein-Westfalen gezogen. Sie wohnt in einer wunderschönen Gegend mit viel Auslauf- und Spielmöglichkeiten. Ihre Familie hat sie liebevoll empfangen.

 

Am 31.12. erreichte uns eine liebe Mail von Bela:

Liebe Familie Müller.
 
Bela hat sich inzwischen schon ein wenig eingewöhnt und fühlt sich - denke ich - sehr wohl. Sie frisst jeden Tag ganz normal und hat auch eine gute Verdauung. Eine enge Beziehung hat sie bereits zu Marten aufgebaut und die beiden gehen auch häufig spazieren. Natürlich nur kurze Wege, damit sie alles kennenlernt.
Wir finden, dass sie einen wunderbaren Charakter hat, selbstbewusst und trotzdem anhänglich.
 
Ganz liebe Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr, natürlich mit den besten Wünschen
 
Familie T. und Bela